Das Projekt Hilfe




wortschatzwissen.de

Referenzwortschatz für den mittleren Schulabschluss

wortschatzwissen.de

Referenzwortschatz für den mittleren Schulabschluss

In wortschatzwissen.de gibt es eine ganz einfache, vetraute und ein paar besondere Suchmöglichkeiten, um bestimmte Wörtermengen zu erhalten.

1. Die einfache Suche: Man gibt mindestens den Anfang eines Worts ein und erhält eine Liste mit Vorschlägen, aus der man das gewünschte Wort auswählt.
Ist das Wort vorhanden, gehört es zu den für Jugendliche wichtigen Wörtern. Ist es nicht vorhanden, ist es für Jugendliche nicht sehr wichtig; wir können es aber trotzdem aufnehmen, wenn Sie uns eine E-Mail schreiben.

2. Die Suche mit Platzhalter-Sternchen: Setzt man ein Sternchen (*) ohne Klammern vor einen Wortbestandteil, werden alle Wörter gelistet, in denen der Bestandteil vorkommt. Z. B. ergibt die Eingabe *halt viele Wörter wie etwa Halt, halt, Aufenthalt, erhalten usw. 

3. Die Suche nach Wortmerkmalen: Man sucht nach bestimmten Merkmalen von Wörtern, die wir angelegt ("getaggt") haben, weil sie interessant sein könnten. Die bisher suchbaren Wortmerkmale sind: Präposition, Mehrwortausdruck (dazu zählen Redewendungen), Interjektion. Wenn Sie Wörter mit einem solchen Merkmal sehen möchten, setzen Sie die Raute (#) ohne Klammern und ohne Leerzeichen vor die Bezeichnung des Merkmals, z. B. so: #Interjektion. Dann erhält man eine Liste aller Stichwörter, die diese Merkmal bisher zugeordnet wurden. Das sind Stand heute erst sehr wenige.

4. Die Suche nach Themenwörtern: In der erweiterten Suche kann man Wörter nach bestimmten Themen suchen und gleichzeitig festlegen, ob man sich für alle Wörter oder nur für mehr oder weniger häufige Wörter zu einem Thema interessiert. Aber Achtung: Die ganz häufigen Wörter kommen in allen Themen vor und tragen das Merkmal "nicht themengebunden".


Ulrike Haß, 28.8.2020
28.08.2020